8. Fachtag für Streitschlichtung in Bremen - für Schülerinnen und Schüler, die Streitschlichter sind oder werden wollen

Als Streitschlichter/in trägst du nicht nur zu einem besseren Schulklima an deiner Schule bei, indem du Konflikte zwischen anderen Schüler/innen regeln hilfst. Dein Einmischen bedeutet auch Mitgestalten von Schule im Sinne einer demokratischen Gesellschaft. Dabei möchten wir dich unterstützen.

Dieser Fachtag soll dir Gelegenheit bieten, deine Kompetenzen als Streitschlichter/in zu vertiefen und gleichzeitig Erfahrungen mit Jugendlichen anderer Schulen auszutauschen.           

7. Fachtag für Streitschlichtung in Bremen - für Schülerinnen und Schüler, die Streitschlichter sind oder werden wollen

Als Streitschlichter/in trägst du nicht nur zu einem besseren Schulklima an deiner Schule bei, indem du Konflikte zwischen anderen Schüler/innen regeln hilfst. Dein Einmischen bedeutet auch Mitgestalten von Schule im Sinne einer demokratischen Gesellschaft. Dabei möchten wir dich unterstützen.

Dieser Fachtag soll dir Gelegenheit bieten, deine Kompetenzen als Streitschlichter/in zu vertiefen und gleichzeitig Erfahrungen mit Jugendlichen anderer Schulen auszutauschen.           

6. Fachtag für Streitschlichtung in Bremen - für Schülerinnen und Schüler, die Streitschlichter sind oder werden wollen

Als Streitschlichter/in trägst du nicht nur zu einem besseren Schulklima an deiner Schule bei, indem du Konflikte zwischen anderen Schüler/innen regeln hilfst. Dein Einmischen bedeutet auch Mitgestalten von Schule im Sinne einer demokratischen Gesellschaft. Dabei möchten wir dich unterstützen.

Dieser Fachtag soll dir Gelegenheit bieten, deine Kompetenzen als Streitschlichter/in zu vertiefen und gleichzeitig Erfahrungen mit Jugendlichen anderer Schulen auszutauschen.

-----------------------------

Berichterstattung:

Auszug Weser Report vom 12.02.2014
Auszug Weser Kurier vom 11.02.2014

5. Fachtag für Streitschlichtung in Bremen - für Schülerinnen und Schüler, die Streitschlichter sind oder werden wollen

Als Streitschlichter/in trägst du nicht nur zu einem besseren Schulklima an deiner Schule bei, indem du Konflikte zwischen anderen Schüler/innen regeln hilfst. Dein Einmischen bedeutet auch Mitgestalten von Schule im Sinne einer demokratischen Gesellschaft. Dabei möchten wir dich unterstützen.

Dieser Fachtag soll dir Gelegenheit bieten, deine Kompetenzen als Streitschlichter/in zu vertiefen und gleichzeitig Erfahrungen mit Jugendlichen anderer Schulen auszutauschen.

4. Fachtag für Streitschlichtung in Bremen - für Schülerinnen und Schüler, die Streitschlichter sind oder werden wollen

Als Streitschlichter/in trägst du nicht nur zu einem besseren Schulklima an deiner Schule bei, indem du Konflikte zwischen anderen Schüler/innen regeln hilfst. Dein Einmischen bedeutet auch Mitgestalten von Schule im Sinne einer demokratischen Gesellschaft. Dabei möchten wir dich unterstützen.

Dieser Fachtag soll dir Gelegenheit bieten, deine Kompetenzen als Streitschlichter/in zu vertiefen und gleichzeitig Erfahrungen mit Jugendlichen anderer Schulen auszutauschen.

Informationsabend für Eltern über die Jugendliche Medienwelt

Jugendliche Medienwelt

Was Eltern über das Internet wissen müssen!

3. Fachtag für Streitschlichtung in Bremen - für Schülerinnen und Schüler, die Streitschlichter sind oder werden wollen

Als Streitschlichter/in trägst du nicht nur zu einem besseren Schulklima an deiner Schule bei, indem du Konflikte zwischen anderen Schüler/innen regeln hilfst. Dein Einmischen bedeutet auch Mitgestalten von Schule im Sinne einer demokratischen Gesellschaft. Dabei möchten wir dich unterstützen.

Dieser Fachtag soll dir Gelegenheit bieten, deine Kompetenzen als Streitschlichter/in zu vertiefen und gleichzeitig Erfahrungen mit Jugendlichen anderer Schulen auszutauschen.

HUNGER NACH ANERKENNUNG - GEMEINSAM SCHULKULTUR GESTALTEN 

„Es braucht ein ganzes Dorf um ein Kind zu erziehen“ – dieses afrikanische Sprichwort macht auch in Deutschland, auch in Bremen Sinn. Das soziale Umfeld, die Einbindung in Familie, Schule, Klasse, Stadtteil ... sind wichtige Faktoren fürden Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen. Die Heterogenität unserer Gesellschaft erfordert in hohem Maße einen achtsamen Umgang mit uns und miteinander, auch mit dem, was uns fremd ist. Eine inklusiv arbeitende Schule setzt die Offenheit der Gesellschaft voraus, sich  konstruktiv mit kultureller, geistiger, körperlicher Diˆ erenz auseinander zu setzen.

Hier möchten wir anknüpfen. Unter dem Logo von „Brücken bauen“ haben wir vor vier Jahren angefangen, Veranstaltungen für Eltern, Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, für Profs und Laien und für die interessierte Öffentlichkeit anzubieten – immer mit dem Ziel, Wertschätzung und Klarheit als gemeinsame Haltung weiter zu entwickeln und die Stärken von Kindern und Jugendlichen über alle Unterschiede hinweg zu stärken. Das ist unser Verständnis von Prävention. Wir laden Sie ein, auch diese Veranstaltungsreihe mit insgesamt acht Vorträgen und Workshops für einen intensiven Austausch zu nutzen, und vielleicht erhalten Sie Anregungen für Ihren Alltag!

Grundschulen leben Demokratie - Förderung einer Schulkultur, die das ermöglicht

Zum zweiten Mal wird in Bremen ein Fachtag Streitschlichtung für aktive Schüler/innen durchgeführt – dieses Jahr erstmalig für die Streitschlichter/innen, Scouts und Friedensengel aus Bremer Grundschulen ab Klasse 3. Künftig soll dieser Fachtag in jährlichem Wechsel für Schüler/innen ab Klasse 5 und für Kinder aus dem Primarbereich stattfinden.

Hunger nach Anerkennung - gemeinsam Schulkultur gestalten -

Manchmal entsteht der Eindruck, Schulen, Elternhäuser, Sport- und Kultureinrichtungen sowie Einrichtungen der Jugendhilfe führten jeweils ein einsames Inseldasein und Eltern seien damit beschäftigt, ihre Kinder und Jugendlichen von einer Insel zur nächsten zu transportieren. Dieser „Verinselung“ wollen wir entgegen wirken. Wir wollen Brücken bauen für alle diejenigen, die sich in der Verantwortung sehen, die Gegenwart und die Zukunft eben dieser Kinder und Jugendlichen positiv zu gestalten. Wir wollen Brücken bauen für bessere Entwicklungschancen in einer heterogenen Gesellschaft und für eine nachhaltige Wirkung unserer Bemühungen.
« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »